Tanztheater

Tanztheater

Tanztheater - Aufführung
Dezember 2017
im Volkshaus, Klagenfurt

www.youtube.com/watch

Im Oktober 2017 fand sich eine Gruppe tanzfreudiger AsylwerberInnen und KärntnerInnen. Der Verein Vobis war für mich, Klaudia Ahrer, die Initiatorin des Projekts,
die erste Plattform, um interessierte Menschen zu erreichen.


Das Tanztheater einAnder erstellt choreographisch Bilder mit Elementen aus Tanz und Theater. Sowohl Ausdruckstanz, Rollenspiele als auch schauspielerische Elemente werden mit Menschen aus verschiedensten Kulturen gemeinsam erarbeitet.

Die tatsächlichen Erlebnisse und persönlichen Themen der DarstellerInnen betreffen alle Gruppierungen im kulturell gesellschaftlichen Kontext.

Die musikalische Begleitung der Stücke von einAnder entwickelt sich aus der szenischen Arbeit heraus. Alle tänzerischen und schauspielerischen Elemente werden auf ihren Charakter hin geprüft und daraufhin wird entschieden welche Instrumente und Stilmittel verwendet werden. In einem fortwährenden Entwicklungsprozess entsteht dem Stück gleich die musikalische Einbettung.

Der Ausdruck der DarstellerInnen erhält einen musikalischen Rahmen und wird vertieft und verstärkt. Die Musik bei einAnder wird ausschließlich von Mitwirkenden produziert.

Künstlerisch pädagogische Leitung: Klaudia Ahrer

Musikalische Leitung: Desirée Zott-Mostetschnig

Mitwirkende: Abbas Jafari, Helena Aldlol, Hala Aldlol, Lisa Engel, Mohammad Bagher Izadi, Nadine Hell, Rohollah Rezai, Shahin Naghibi, Wahid Amirir, Desireé Zott-Mostetschnig, Klaudia Ahrer


Fotos: Arash Leilami


 

 









Webdesign SchwarzerKater.at